Notice: Undefined offset: 2 in /var/www/vhosts/tsolis.ch/www/tsolis/pudol.ch/live/class/models.class.php on line 26 Pudol - Wir Pflegen Qualität :: pudol.ch
  •     SCHNELLER
  •     SCHONENDER
  •     SAUBERER
 
 
 
Zum Warenkorb (0)
CHF 0.00
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für Bestellungen im Webshop der Pudol AG, CH-8200 Schaffhausen, gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Wir behalten uns vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern.
 

Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtensteins
Unsere AGB regeln den Versand von Produkten der Pudol AG an private und gewerbliche Kunden innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Für Grossverbraucher, Wiederverkäufer und Grossisten gelten andere Konditionen.

 

Lieferungen ins Ausland
Auf besonderen Wunsch sind wir bereit, unsere Produkte weltweit zu liefern In manchen Fällen lohnt sich der Versand ins Ausland indes weder für den Kunden noch für uns als Lieferanten. Bezüglich der Liefer- und Zahlungskonditionen bitten wir, vorgängig mit uns Kontakt aufzunehmen. 

 

 

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch Anklicken des Bestell-Buttons gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab. Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung bestätigt unser Shop den Zugang der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn unser Shop den Zugang der Bestellung bestätigt hat oder durch Auslieferung der Ware.
 

Wir sind auch auf die Bedürfnisse von kleinen Kunden spezialisiert und kennen keine Mindestbestellmenge.
 

 

3. Preise

Alle genannten Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die Preise für private Kunden enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 8% und alle sonstigen Preisbestandteile oder Lenkungsabgaben wie beispielsweise VOC-Abgaben. Für gewerbliche Kunden werden auf den Produkteseiten die Nettopreise vor Mehrwertsteuer angezeigt. Preisbestandteile wie Lenkungsabgaben (z.B. VOC) sind in allen Produkten für beide Kundengruppen bereits enthalten. Im Bestellprozess wird für gewerbliche Kunden der Mehrwertsteuerbetrag von 8% zum endgültig resultierenden Bestellwert addiert und angezeigt. Für Grossisten, Wiederverkäufer und für den Export gelten andere Konditionen. In solchen Fällen bitten wir um vorgängige Kontaktnahme. Die Pudol AG behält sich das Recht vor, Angebotspreise jederzeit zu ändern. Massgeblich ist der bei Bestellungseingang gültige Preis.
 

 

4. Lieferbedingungen und Versandkosten

Private Kunden erhalten Pakete unter 5 kg in der Regel mit der Post. Bei Paketen ab 5 kg ziehen wir einen Kurierdienst, üblicherweise DHL, vor. Für jede Lieferung an private Kunden beträgt der Versandkostenanteil CHF 7.-, unabhängig vom Gewicht der Sendung. Ausgenommen davon sind Mehrkosten aufgrund von Mengenbeschränkungen im Rahmen der gesetzlichen Regelungen für den Transport von gefährlichen Stoffen (siehe unten). Lieferungen an gewerbliche Kunden und Wiederverkäufer werden nach effektivem Aufwand verrechnet, in der Regel Fr. 8.30 vor MwSt pro Sendung bis zu einem Versandgewicht von 31 kg. Für Sperrgutsendungen betragen die Versandkosten für private und gewerbliche Kunden CHF 20 pro Paket. Sperrgutsendungen sind Pakete, bis 31 kg, deren Länge 120cm oder deren Breite oder Höhe 60cm übersteigt. 
Sollte die Zustellung der Waren durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die Pudol AG vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. Beim Versand ins Ausland ist der Kunde als Inverkehrsbringer der Ware für die Einhaltung der chemikalienrechtlichen Vorschriften im Bestimmungsland allein verantwortlich. Der Kunde verpflichtet sich mit Aufgabe der Bestellung sämtliche rechtlichen Vorschriften, welche für das Produkt im Bestimmungsland anwendbar sind, vollumfänglich einzuhalten. Die Firma Pudol AG, Schaffhausen, ist nicht für die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften im Bestimmungsland der Ware verantwortlich.

 

Gewisse Produkte unterliegen mengenmässigen Transportbeschränkungen rechtlicher Art oder besonderen Regelungen der Post bzw. des beauftragten Logistikunternehmens. Diese können es nötig machen, Produkte mit "gefährlichen Stoffen"  in zulässigen Packungsgrössen auf mehrere Pakete zu verteilen. Die zusätzlichen Versandkosten trägt der Kunde.
 

 

5. Zahlungsbedingungen

Für Bestellungen im Webshop erfolgt die Zahlung mit PostFinance Card, Kreditkarte (MasterCard/Visa), PayPal, Direktüberweisung oder gegen Vorauskasse oder Rechnung.

Gegen Rechnung versenden wir bestellte Waren an öffentliche Körperschaften, an Firmen mit Handelsregistereintrag oder an bestehende private Kunden, welche schon früher gegen Rechnung beliefert wurden, in jedem Fall aber erst nach positiver Bonitätsprüfung. Die Zahlungsfrist beträgt 20 Tage. Teilzahlung ist nicht vorgesehen. Ist eine Rechnung in Verzug, erinnern wir den Kunden einmalig an die Fälligkeit. Für jede Mahnung schlagen wir Fr. 20.- Kostenbeitrag zum offenen Rechnungsbetrag hinzu. Nach zwei erfolglosen Schreiben übergeben wir jede offene Forderung, unabhängig vom Rechnungsbetrag, unserer Inkassostelle zur weiteren Bearbeitung weiter und lassen den überfälligen Betrag nötigenfalls eintreiben. Sämtliche aus Forderungsabtretungen entstehenden Kosten werden zum Rechnungsbetrag hinzugeschlagen und nötigenfalls gerichtlich eingefordert. Eine Verrechnung mit noch nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.
 

Bei der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innert fünf Tagen auf unser Konto zu überweisen. Erfolgt innert 20 Tagen nach Bestellung keine Zahlung, betrachten wir die Bestellung als nichtig und führen darüber hinaus keine diesbezügliche Korrespondenz.
 

Bei Zahlung per Post- oder Kreditkarte, mit PayPal oder per Sofortüberweisung erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden mit dem Versand der Ware.
 

An Kunden mit Rechnungsadresse ausserhalb der Schweiz oder Liechtensteins liefern wir in der Regel nur gegen Vorauszahlung.
 

 

6. Verwendung gespeicherter Daten und Datenschutz

Diskrete Behandlung von Kundendaten und deren Schutz ist uns ein grosses Anliegen. Wir möchten, dass sich unsere Kunden beim Besuch unseres Online-Shops sicher fühlen. Deshalb ist die Datensicherheit unseres Internet-Auftritts eine unserer höchsten Prioritäten. Wir haben grosse Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass unsere Sicherheitsmassnahmen wirksam sind. Darüber hinaus nehmen wir die Vertraulichkeit der von Ihnen übermittelten Informationen und privaten Daten ernst. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten wie der Anmelde- oder Bestelldaten, insbesondere der Zahlungsinformationen, setzen wir eine SSL-Verschlüsselungstechnologie für höchste Vertraulichkeit ein. Die Pudol AG, Schaffhausen, beachtet die Vorschriften des Schweizerischen Datenschutzgesetzes. Weitere Informationen, insbesondere über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Speicherung der für die Abwicklung des Kaufvertrages erforderlichen personenbezogenen Daten durch die Pudol AG, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
 

 

7. Widerrufs- und Rückgaberecht

Für Warensendungen, welchen eine offene Rechnung gegenübersteht, besteht kein kundenseitiges Rückgaberecht. Bei bereits bezahlten Waren haben Kunden das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Kaufvertrag zu widerrufen. Der Widerruf ist der Pudol AG, Schaffhausen, schriftlich per Mail, Fax oder Brief mitzuteilen. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt des Absendens des Widerrufs massgebend. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht notwendig

Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

Pudol AG
Mühlentalstrasse 260
CH-8200 Schaffhausen
Fax +41 (0)52 624 85 15
info@pudol.ch

Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurückerstattet werden müssen. Der Kunde muss die erhaltenen Waren mit der Originalverpackung und zusammen mit deren Rechnung innert 14 Tagen nach Erklärung des Widerrufs an die Pudol AG, Schaffhausen, zurücksenden. Weil wir grundsätzlich keine Ansichtswaren führen, sind die Kosten für die Rücksendung vom Kunden zu tragen. Nach Eingang der Waren wird dem Kunden der Kaufpreis umgehend zurückerstattet. Vorbehalten bleibt ein Abzug für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung der Ware. Kein Abzug erfolgt, wenn der Wertverlust auf einer zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Die Pudol AG, Schaffhausen, kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren wieder eingetroffen sind bzw. der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass die Waren zurückgeschickt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 

 

8. Gewährleistung

Die Pudol AG leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach Wahl der Pudol AG durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Nachlieferung). Fordert die Pudol AG die Rücksendung von mangelhaften Waren, trägt sie die daraus entstehenden Portokosten. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel wie beispielsweise verspätete Lieferung. Ein Recht des Kunden auf Minderung des Kaufpreises ist ausgeschlossen.
 

 

9. Haftung

Für Schadenersatzansprüche aus Gewährleistung und sonstigen Rechtsgründen, insbesondere Ansprüche aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder anderen verschuldungsabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen haftet die Pudol AG nur, soweit ihr oder ihren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Eine Haftung für eine leicht fahrlässige Pflichtverletzung ist ausgeschlossen, es sei denn, es werden wesentliche Vertragspflichten verletzt, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder Pflichten verletzt, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmässig vertraut. In diesen Fällen beschränkt sich die Haftung der Pudol AG auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch für Handlungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen wie Vertragshändler oder Kurierdienste. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung sowie Ansprüche des Kunden bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei einer Garantieübernahme durch die Pudol AG oder bei arglistig verschwiegenen Mängeln.
 

 

10. Anwendbares Recht

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Die Anwendung des UN-Übereinkommens bezüglich der Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Kontaktadresse:
Pudol AG
Mühlentalstrasse 260
CH-8200 Schaffhausen
Schweiz


Kundendienst:
info@pudol.ch
Tel. +41 (052) 624 80 97
Fax +41 (052) 624 85 15

 

 

Letzte Aenderung:
25.4.2016